Wir sind Staatspreis 2020.

Das Match hieß, 221 herausragende Einreichungen kämpfen vor einer hochkarätigen Jury um drei staatstragende Auszeichnungen des Wirtschaftsministeriums. Und ja, wie wahr, wir durften den Staatspreis für Werbung in der Kategorie Print/Outdoor, der nebenbei bemerkt nur alle 2 Jahre vergeben wird, für die Kampagne des Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich (BSVÖ) mit nach Hause nehmen!

Die Begründung der Jury lautete: „Diese innovative und einprägsame Awareness-Kampagne bringt Sehende und nicht bzw. eingeschränkt Sehende zusammen und ein sensibles Thema mit viel Optimismus im wahrsten Sinne des Wortes auf den Punkt.“

Bitte, Danke, sagen wir und freuen uns noch mehr über das wertschätzende Statement von BSVÖ-Präsidenten Dr. Markus Wolf:

„Schon als uns die Gruppe am Park ihre Idee präsentierte, hat uns die einfache und kreative Botschaft „Gemeinsam mehr sehen“ überzeugt. Als die Sujets dann erstmals auf Plakaten und Citylights zu sehen waren, gab es spontan viele positive Rückmeldungen. Da wussten wir, die Kampagne war die absolut richtige!“

Die Auszeichnung fand am 9. November im Puls 4-Studio/Wien statt.

Bernhard Buchegger und Michael Denoth freuen sich fürs Team.