Oberösterreichisches Landesmuseum

KULTURKOMMUNIKATION FÜR ÖSTERREICHS GRÖSSTES UNIVERSALMUSEUM

Touchpoints

Das Oberösterreichische Landesmuseum bildet die Vielfalt in Natur, Kultur und Kunst ab und bringt diese den Menschen näher. Der Schwerpunkt der Kommunikationsarbeit fokussiert dabei nicht nur auf klassische Museumsbesucher, sondern auch auf Menschen, die derartigen Institutionen ansonsten weniger bis kaum Beachtung schenken.

Zu diesem Zweck entwickeln wir Konzepte, die neben den klassischen Kanälen stark auf Kooperationen setzen. Mit überraschenden Touchpoints erreichen wir Menschen an Orten, an denen sie ein Museum wohl am allerwenigsten vermuten würden – und machen so Lust auf einen Besuch.

FACTBOX

    • Die Herausforderung: Eine Kulturmarke immer wieder neu und spannend zu inszenieren.

 

    • Der Weg: Ungewöhnliche Inszenierungen an ungewöhnlichen Orten. Zielgerichtete Onlinekommunikation. Hochwertige Printprodukte, die Lust auf mehr machen. Markante Plakat- und Anzeigensujets.

 

  • Der Erfolg: Tausende BesucherInnen, mehr öffentliche Wahrnehmung und alleine im ersten Quartal 2016 schon um 20 % mehr Zugriffe auf die neue Webseite.
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

DAS NEUE LOGO VEREINT DIE VIELFALT

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

12 Standorte, ein Zielbahnhof

Die neugestaltete Webauftritt des Oberösterreichische Landesmuseums ist ebenso ganz der Faszination für Kunst, Kultur und Natur gewidmet. Die Vielfalt wurde in eine übersichtliche Struktur gebracht – mit besonderem Fokus auf Userfreundlichkeit und bestmöglicher Orientierung. Gleichzeitig bietet das klare Design einen zeitlosen Rahmen, um den unterschiedlichen Angeboten eine perfekte Bühne zu bieten. Für die laufende Aktualisierung der Inhalte wurde zudem auf die Benutzerfreundlichkeit für die Content Manager besonderen Wert gelegt.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

Der Schönheit auf der Spur

Mit der Ausstellung „Mythos Schönheit“ näherte sich das Oberösterreichische Landesmuseum einem der zentralen Momente in Kunst und Gesellschaft. Ein markantes Auge macht aufmerksam. Ist es das Auge des Betrachters, in dem bekanntlich die Schönheit liegt? Ist es ein Auge für das Schöne? Die Sujets lassen viele Interpretationen zu.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

Die Geschichten, die uns alle inspirieren

Ein Museum steckt voller Geschichten. Von Besuchern, den Menschen, die an den Ausstellungen arbeiten, den Geschehnissen hinter den Kulissen. Die Muse, das 3 mal im Jahr erscheinende Magazin des Oberösterreichische Landesmuseums, nutzt diese spannenden Inhalte für ein ebenso spannendes Leseerlebnis. Von uns konzipiert, macht die Muse Lust auf das Gezeigte und transportiert das Programm in seiner ganzen Vielfalt.

Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park

Kunst ohne Ablaufdatum

Mit unseren im knalligen Gelb gehaltenen Sujets beginnt eine neue Ära. Die frühere Kunst.Messe.Linz. hat sich zum Kunstsalon gewandelt. Jahr für Jahr werden in der Landesgalerie Linz neue Werke aus Kunst und Design präsentiert und können noch vor Ort erstanden werden.

Lernen fürs Leben

Die KLASSE KUNST ist eine Kunstvermittlungsreihe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, bei der sich die BesucherInnen auf vielfältige Weise mit den Werken auseinandersetzen können. Mal spielerisch, mal intellektuell. Entsprechend ungewöhnlich fällt auch unsere Kommunikationslinie aus.

Kultur in ihrer ganzen Vielfalt

Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park

Das Jahr hat 56 Seiten

Der neu gestaltete Jahresbericht des Oberösterreichischen Landesmuseums.

Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek

Von Venedig über Shangdu nach Linz

Die Großausstellung „Marco Polo – Von Venedig nach China“ war dem berühmten italienischen Kaufmann gewidmet. Der Aufbruch ins Unbekannte und der Mut, solche Wagnisse einzugehen – all das inszenierten auch die Kommunikationsmaßnahmen rund um diesen Publikumsmagneten, der 2013 rund 40.000 BesucherInnen anlockte.

Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek
Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek
Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek
Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek
Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek
Gruppe am Park Referenz Landesmuseum Sedlacek

Mit neuen Ideen überraschen