Kultur drängt
sich dazwischen

CONTENT MARKETING STRATEGIE FÜR DIE ÖSTERREICH WERBUNG
MIT WILLI DORNER.

FACTBOX

    • Eine „staatstragende“ Herausforderung, das Österreich-Kulturimage zu erweitern.

 

    • Die Kernaussage „Österreich. Ohne das Gestern gäbe es dieses Heute nicht“ als Konzept, das Orientierung schafft.

 

    • Mit der Idee „Immer mittendrin“ wird die Grundlage für eine unkonventionelle Inszenierung zwischen Gestern und Heute gelegt.

 

    • Willi Dorners „Urban Spaces“ schafft mit seiner Performancetruppe und dem Programm „immer mittendrin“ überraschende Situationen für einen Kulturbildwandel.

 

    • Das mediale Klavier startet unkonventionell auf der Frankfurter Buchmesse mit selektiven Kommunikationsverstärkern.

 

  • Internationale Medien berichten. Erste kommunikative Schienen für den Kulturbildwandel Österreichs sind gelegt.

Konkurrenz für das tradierte Österreichbild

Die Marke „Urlaub in Österreich“ stärker mit zeitgenössischer Kultur in Verbindung bringen. Die Österreich Werbung, Österreichs internationale Tourismusorganisation, will sich vom klassischen „Sissi und Franzl“-Bild hin zu einem progressiven Kulturimage weiterentwickeln. Im Fokus: jüngere, kulturinteressierte Menschen. Kulturjunkies aus aller Welt.

Gemeinsam mit der Agentur BSX bringen wir mit ungewöhnlichen Kommunikationsimpulsen neue Bewegung in das Kulturselbstbild des Landes.

Immer mittendrin

Das Neue entsteht in den Zwischenräumen des Gestrigen. Überall öffnen sich Nischen und Räume, die aus Tradition und bekannten Österreichbildern Spannungsfelder für Innovatives bieten. Der Künstler Willi Dorner setzt sich mit diesen „Urban Spaces“ auseinander und macht auf diese aufmerksam. Eine Idee, die direkt auffordert, die „Zwischenräume“ des Kulturangebots von Österreich zu entdecken.

Erster Zwischenstopp: Frankfurt

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

Bei der Frankfurter Buchmesse 2015 setzen wir mit einer spektakulären Performance von Willi Dorner den Auftakt zu unserer Kampagne. Die internationale Presse verfolgt die Intervention gebannt und berichtet über das „andere“ Kulturland Österreich.

Intervention auf der Frankfurter Buchmesse

Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park Gruppe am Park

Die Anzeigensujets

Gruppe am Park Referenz - Österreich Werbung
Gruppe am Park Referenz - Österreich Werbung

Making of

Drängen Sie sich dazwischen!