Gute Automarken
haben Benzin im Blut

MIT LEISTUNGSSTARKER KOMMUNIKATION AM AUTOMARKT BESCHLEUNIGEN

Verkaufsförderung ist Markenförderung

Promotion darf nicht zum Killer von Markenqualitäten werden. Ganz im Gegenteil, jede Intervention muss den Markencharakter stärken und damit einen wesentlichen Beitrag für die Steuerung der Markenkommunikation leisten. Alles andere ist kontraproduktive Schweinebauch-Reklame.

Welche emotionale Kraft im Automarkt steckt, zeigt das Ausnahmebeispiel Golf. Mitverantwortlich für seine ungebrochene Beliebtheit ist die Kommunikation, die Trends berücksichtigt und die Einstellung der Menschen zum Fahrzeug niemals außer Acht lässt. In Österreich durften wir dabei mithelfen.

FACTBOX

    • Mehr als zwei Jahrzehnte Verkaufsförderungsarbeit für eines der größten Privatunternehmen Österreichs hat uns geprägt.

 

  • Der Porsche Austria Konzern mit seinem Händlernetz und den Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Seat, Skoda, Porsche, Porschebank und Weltauto stellt ein breites Anwendungsfeld für eine Vielzahl markenstärkender Promotions dar.

Jede Branche hat ihre Spielmöglichkeiten

Autokommunikation ist Neueinführungs-, Facelifting-, Rabattaktions-, Händlerpromotion-, Feature-, Mobilitätsgarantie-, Umwelt-, POS-, Gebrauchtwagen-, Reifenwechsel-, Karosserie & Lack-, Frühjahrs- und Winterservice-, Kundendienst-, Zubehör-, Gewinnspiel-, Testfahrer-, Sorglospaket-, Schnellservice-, §57-, Messe-, Händlertagungs-, Finanzierungs- und so weiter Kampagne.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image in <b>/kunden/387667_4020/gap2016/wp-content/themes/sisu-theme/inc/modules/cb_picture.php</b> on line <b>16</b><br />

Verkaufsförderung als Elchtest?